Test RO


BERATUNG für STRATEGISCHE ENTWICKLUNG POLITISCHER REGULIERUNG (KONZEPTE, PRINZIPIEN) in folgenden Fachbereichen:

 

Aussenpolitik und Diplomatie
Internationale Wirtschaftspolitik
Internationale Politik in der Entwicklungshilfe und nachhaltiger Entwicklung
Internationale Kooperation in der beruflichen Bildung
Internationale Kooperation von Kirchen und glaubensbasierten Organisationen

Wir können Untersuchungen und Forschungspapiere verfassen. Auf dieser Grundlage unterstützen wir dann mit strategischer Beratung zum Aufbau von adaptierten Politiken. Zusätzlich können wir auf dieser Grundlage das Verfassen von Gesetzes- oder Normen übernehmen.

INSTITUTIONEN wo wir Sie unterstützen können:

1. EU Institiutionen: in Brüssel und Strasbourg: Kommission, Parlament

EU Agenturen in Deutschland:CAESAR (Bonn), EUROPEAN AVIATION SAFETY AGENCY (Köln),

EUROPÄISCHES PATENTAMT (München), EUROPÄISCHE ZENTRALBANK (Frankfurt)

2. VEREINTE NATIONEN in Deutschland: spezialisiert auf:

+Klimawandel, Wüstenbildungsbekämpfung, Nachhaltige Entwicklung sind: UNFCCC, UNCCD, UNV, UNU, UNEVOC, UNWTO, UNW-DPC (BONN)

+internationale Schiffsfahrtsgesetze: International Tribunal of the Law of the Sea (HAMBURG)

3. DEUTSCHE BUNDES- und LANDESEBENE:

Auswärtiges Amt, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BIBB), Bundessministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Bundestag (Berlin) oder Landtag von Nordrhein Westfalen (Düsseldorf)

Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Privatrechtliche humanitäre Organisationen (Welthungerhilde, Brot für  die Welt)

Beispiele von Kunden:

BIO ROMANIA, ECI asbl. Helsinki / Brüssel, PNTCD International (EPP member)

Beispiele politisch angewandter Forschungen und Veröffentlichungen:

Buchbesprechung, Beispiel 1: 10. Juni , 2010. Europäisches Parlament, Brüssel:

“Parliamentary Discourse of a Romanian from Transylvania in Vienna. George Barițiu, Member of Parliament in the Austrian Monarchy”, Eikon, 2008, author Stefan-Sorin MURESAN

Ein Radio Interview dazu, aufgenommen vom nationalen rumänischen Radiosender, kann nachgehört werden: here.Bruxelles 2010

Buchbesprechung, Beispiel 2:  24. Juni, 2015.  “Social Market Economy. The Case of Germany”, Springer International Publishing, 2014, author Stefan-Sorin MURESAN. Die gesamte Buchbesprechung kann nachgehört werden: here.